News & Updates

Montag, 20. Januar 2020 / Veröffentlicht in Allgemein
Das BMF hat mit dem Schreiben vom 28.11.2019 die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) neu gefasst. Die Neuregelung tritt an die Stelle des BMF–Schreibens vom 14.11.2014, BStBl I, 1450 und gilt ab dem 01.01.2020.
Online-Werbung
Freitag, 15. Februar 2019 / Veröffentlicht in Allgemein
Die bayrische Betriebsprüfung geht dazu über Online-Werbung als steuerpflichtig einzuordnen. Online-Werbung wird dabei als Überlassung von Rechten von Google, Facebook und co. an das Online-Werbung treibende Unternehmen gewertet.
Freitag, 11. Januar 2019 / Veröffentlicht in Allgemein
Der Bundesrat stimmte am 23.11.2018 dem „Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften“ (JStG 2018) zu. Damit ist dieses Gesetzgebungsverfahren nunmehr grundsätzlich abgeschlossen. Das neue Gesetz wurde im Bundesgesetzblatt (Jahrgang 2018 Teil I Nr. 45 vom 14.12.2018) veröffentlicht.
Dienstag, 21. August 2018 / Veröffentlicht in Allgemein
Als JTL Experte übernimmt Zwingel Book die Buchhaltung und Umsatzsteuervoranmeldung für Mandanten mit Einsatz des JTL Shop, der JTL eazyAuction und der JTL Warenwirtschaft.
Donnerstag, 26. Juli 2018 / Veröffentlicht in Allgemein
Das Internet ist zu einem nicht mehr weg zu denkenden Vertriebskanal geworden, denn der E-Commerce eröffnet den Unternehmen den Zugang zu Kunden in aller Welt.
Montag, 16. Juli 2018 / Veröffentlicht in Allgemein
Das Bestellvolumen und die Umsätze Ihres Onlinehandels steigen stetig! Aber kann die Buchhaltung das erhöhte Aufkommen auch bewältigen? Buchungen werden aus Schnittstellen ohne Kontrolle übernommen, Änderungen manuell eingebucht. Umsätze in den betriebswirtschaftlichen Auswertungen und im Shopsystem sind nicht abstimmbar. Wie können tausende Bestellungen monatlich schnell und unkompliziert erfasst und gebucht werden? Wie können manuelle Fehler vermieden werden? Mit
Montag, 16. Juli 2018 / Veröffentlicht in Allgemein
Die Situation ist oft unbefriedigend: Eingangsrechnungen liegen in verschiedenen Ablagen oder in Stapeln daneben, die Sortierung erfolgt manchmal nach dem Anfangsbuchstaben, manchmal anders. Die Fälligkeit der Rechnungen wird nicht exakt nachgehalten, die Erstellung von Zahlungsvorschlagslisten und Zahlungsfreigaben nimmt erhebliche Zeit in Anspruch. Ob ausreichend Liquidität zur Begleichung vorhanden ist, ist mehr geschätzt, als berechnet. Wie bekomme ich Struktur
Montag, 16. Juli 2018 / Veröffentlicht in Allgemein
Jeden Monat aufs Neue: Für die Erstellung des Reporting müssen Rechnungen von verschiedenen Personen zusammengetragen werden. Belege für Kreditkarten müssen rausgesucht, Reisekostenabrechnungen abgegeben, Rechnungen für geleistete Zahlungen gefunden werden. Hier heißt es Kollegen anschreiben, erhaltene Informationen nachhalten, offene Punkte-Listen in Excel pflegen. Geht dieser Prozess auch einfacher? Wie können erledigte Punkte effizient erfasst werden? Emails mit
Montag, 16. Juli 2018 / Veröffentlicht in Allgemein
Die Kanzlei Zwingel Book und JERA, der Anbieter für Schnittstellen, kooperieren seit März 2018 in Sachen eCommerce-Buchhaltung. Diese Partnerschaft macht einfach Sinn: Zwingel Book ist Spezialist für digitale Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Jera zählt zu den bedeutendsten Schnittstellenanbietern für Shopsysteme und Payment-Service-Dienstleistern an Datev. Die Relevanz des Onlinehandels nimmt auch weiter rasant zu. Das stellt Onlineshop-Betreiber
OBEN